fbpx
Header zwei Freunde in einem modernen Wohnzimmer

Das GUNST Wohnzimmer

High- & Lowboards

Ergänzung zur Wohnwand: Low-und Highboards bringen Stil ins Wohnzimmer

Vorbei sind die Zeiten, in denen eine Schrankwand das Wohnzimmer dominiert. Heute geht es lockerer und luftiger zu. Moderne Wohnwände finden ihre Ergänzung in High- und Lowboards, die für noch mehr Stauraum sorgen oder als Hingucker optische Akzente setzen. Dank moderner Optik entsteht ein luftiges Wohngefühl.

Sie möchten auf eine Wohnwand verzichten und dennoch sollen Fernseher, DVD-Player, Soundanlage und Spielkonsole imd Wohnzimmer Platz finden. Eine elegante Lösung sind Lowboards. Sie übernehmen die Rolle des Medienzentrums. Hier haben Fernseher und Zubehör ihren Platz, Klappen und Schubladen sorgen für Ordnung im Kabelgewirr und der Fernseher steht auf einer komfortablen Sichthöhe.

Bücher, Vasen und persönliche Dokumente sind in unterschiedlich hohen Highboards gut aufgehoben. Türen sorgen für ein aufgeräumtes Wohngefühl, Schubladen bieten Platz für alles, das man schnell zur Hand haben möchte und Glaselemente sowie offene Fächer bringen Lieblingsstücke besonders gut zur Geltung.

Unterschiedliche Materialien und Maße sowie eine Vielzahl an verschiedenen Ausstattungsvarianten lassen Ihnen viel Raum bei der individuellen Gestaltung Ihres Wohnzimmers. In unseren Möbelhäusern in Schwäbisch Hall finden Sie auf über 8.500 qm viele Inspirationen für Low- und Highboards in vielen Stilrichtungen.

Inspirationen für Ihre Low- und Highboards

GUNST-Nr. 61772-207
Highboard aus gebürsteter Kerneiche mit Glaseinsatz in der oberen Schublade.
Interliving Serie 2008

FAQ / Wir beraten sie gerne

Finden Sie heraus, welches Low- oder Highboard am besten zu Ihnen passt:

Low- und Highboards sind echte Stauraum-Könige. In Schubladen und hinter Türen verschwindet alles, was wir aufräumen möchten. Dieses einzigartige Möbelstück ist in vielen Stilen und Varianten erhältlich. Sie können es ganz nach deinen Wünschen konfigurieren.

Gerne beantworten wir Ihnen oft gestellte Fragen. Sollten Sie weitere Informationen wünschen, zögern Sie nicht, unser kompetentes Beratungsteam zu kontaktieren.

Was ist der Unterschied zwischen Sideboard, Lowboard und Highboard?

Lowboards sind sehr viel niedriger und meist ein Teil der Wohnzimmereinrichtung. Als Einzelstück oder Teil einer Wohnwand-Kombination hat auf oder über ihnen der Fernseher seinen Platz. In Fächern, Schubladen oder hinter Klappen verschwinden DVD-Player, Spielekonsole und Stereoanlage. Deshalb werden Lowboads auch oft als Medienboard oder TV-Board bezeichnet und besitzen inzwischen oft eine Klappe oder Durchlässe für Kabel in der Rückwand.

Highboards sind die Schrankwand-Alternative und bieten ab einer Höhe von etwa 110 cm viel Platz für alles, was Stauraum braucht. Je nach Design kombinieren Highbords deshalb Türen, Schubladen oder Vitrinen-Elemente. Während Geschirr oder Gläser hinter Türen verschwinden, werden dekorative Einzelstücke in der Vitrine in Szene gesetzt.

Von einem Sideboard spricht man übrigens, wenn das Möbelstück etwa eine Höhe von 70 bis 100 cm hat. Dann können wir bequem etwas darauf abstellen. Aus diesem Grund sind Sideboards auch meist etwas breiter und werden gerne in Wohn- und Esszimmern platziert. Das Sideboard hieß früher auch „Anrichte“ und der Name war Programm. Bei großen Familienfeiern wurden hier Kuchen oder Speisen präsentiert und für jeden Gast die Teller angerichtet und serviert. Noch heute wird das Sideboard im Esszimmer deshalb bei großen Festlichkeiten gerne zum Brunch-, Kuchen- oder Salatbuffet.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Low- oder Highboards achten?

Ihr Lowboard wird zum Mittelpunkt Ihres Heimkinos? Dann sollten Sie Wert auf eine Klappe oder Schublade für die benötigten Kabel legen. Wenn im Lowboard ein Fach für DVD-Player etc. vorgesehen ist, dann sollte in der Rückwand ein Kalbedurchlass vorhanden sein.

Wenn Sie Ihr neues Highboard vor allem zum Verstauen von Unterlagen oder Accessoires nutzen möchten, wirkt ein ein halbhohes Modell weniger wuchtig und bietet dennoch viel Stauraum. Bei raumhohen Modelle sind Glaseinsätze und Schubladen beliebte Design-Elemente, die das Highboard optisch auflockern und zudem Platz für Kleinigkeiten oder Sammlerstücke bieten.

Beleuchtete Fächer und Boden können als indirekte Lichtakzente im Wohnzimmer für ein stimmungsvolle Beleuctung sorgen.

Wie pflegen Sie Ihre Low- und Highboards am besten?

Das kommt tatsächlich ganz auf die Oberfläche an. Holz-Nachbildung, Kunststoff, Echtholz-Furnier oder Massivholz haben unterschiedliche Stärken und Schwächen. Beherzigen Sie am besten die individuellen Reinigungs- und Pflegeempfehlungen des jeweiligen Hertellers.

Damit Ihre hochwertigen Oberflächen schön bleiben, sollten Sie keine heißen, schweren, scharfkantigen oder feuchten Gegenstände abstellen, die Druckstellen oder Ränder verursachen können. Verschüttete Flüssigkeiten tupfen Sie sofort ab, damit diese nicht in die Oberflächen eindringen. Reiben Sie nicht mit zu viel Druck auf einer Stelle – dies könnte Ihren Möbeln schaden.

Aus der Erfahrung sagen wir vorsichtshalber bei allen Möbeln: Verwenden Sie keine Microfaser-Tücher für Möbel-, Küchen- und Hochglanz-Oberflächen oder Polstermöbelbezüge! Diefeinen Fasern können empfindliche Oberflächen beschädigen. Weiche, saubere Tücher (z.B. aus Baumwolle) oder Fensterleder sind für ie Reinigung und Möbelpflege besser geeignet. Für das regelmäßige Staubwischen reicht bei den meisten Möbeln ein fusselfreiches Baumwolltuch aus. Reiben Sie ab und zu Ihre Kommoden und Sideboards mit einem angefeuchteten Tuch ab.

Vorsicht auch vor Möbelpolituren! Wenn diese nicht ausdrücklich für das Material Ihrer Möbel geeignet sind, schaden sie mehr, als sie nutzen. Silikonöle dringen in Massivholz ein oder hinterlassen Spuren auf den Oberflächen – beides lässt sich im Nachhinein nicht mehr oder nur sehr schwer entfernen.

Möbel brauchen die Reinigung und Pflege, die zu ihnen passt. Wir führen eine Reihe verschiedener Reinigungs- und Pflegemittel für unterschiedliche Oberflächen und beraten Sie gerne, welches Produkt für Ihre Möbeln das Richtige ist.


Wohnwelten

GUNST-Wohnwelten: Bild eines großzügigen Wohnzimmers, im Hintergrund eine Essgruppe. auf dem Sofa sitzt eine Frau und liest in einem Magazin.

Unsere Wohnwelten:

Für jede Situation die passende Einrichtungsidee

My home is my castle.“ Genau so soll es sein.

Fühlen Sie sich wohl in Ihren vier Wänden, genießen Sie den Komfort eines hochwertigen und alltagstauglichen Mobiliars und entfalten Sie Ihren persönlichen Stil ganz nach Ihrem Geschmack

Hier finden Sie Inspirationen für Ihren Möbelkauf:

Wohnzimmer Esszimmer SchlafzimmerInterlivingComfortmaster Modulmaster Stressless®GUNST-BoutiqueBaby-, Kinder- und JugendzimmerGartenmöbelDielenmöbelBüromöbel Badezimmer

Küchenwelten

GUNST-Küechenwelten: Eine großzügige Wohnküche, an der Arbeitsplatte bereitet ein Mann Essen zu,

Unsere Küchenwelten:

Am Anfang jeder Küche steht die Idee.

Die Küche ist das heimliche Herz jeder Wohnung.

Und ganz gleich, ob es beim Kochen schnell gehen muss oder Menüs gezaubert werden, ob Sie sich eine Wohnküche wünschen oder nur wenig Platz zur Verfügung steht – eine gut geplante Küche muss sich an Ihren Wünschen und räumlichen Möglichkeiten messen lassen.

Hier finden Sie Inspirationen für Ihre Küchenplanung:

Küchenstile Küchenformen • Online-Küchenplaner • Elektrogeräte • Spülen & Armaturen • Arbeitsplatten & Rückwände • Zubehör

Stilwelten

GUNST Stilwelten: Eine weiße Esszimmer-Einrichtung m Landhaus-Stil.

Unsere Stilwelten:

Ihr Einrichtungsstil verrät, was für Sie Gemütlichkeit bedeutet.

In unseren Stilwelten stellen wir Ihnen verschiedene Einrichtungsstile vor.

Wir zeigen Ihnen typischen Möbel und Accessoires und geben Anregungen, wie Sie den jeweiligen Stil bei sich zu Hause verwirklichen können.

Hier finden Sie Inspirationen für Ihre Einrichtung:

Modern • Klassik • Landhaus • Natur • Scandic • Factoriy / Industrial Style • Boho • Vintage / Shabby Chic • Japandi • Retro-Look

Wir sind Gunst

Icon zu GUNSTplus - dem Newsletter von Möbel GUNST.

Immer wissen, was los ist? Jetzt bei GUNSTplus anmelden und Vorteile sichern.

GUNSTplus ist unser Newsletter rund um neue Möbeltrends und Aktivitäten aus unseren Möbelhäusern. In loser Folge zeigen wir Ihnen Anregungen zu modernen Einrichtungsideen, geben Pflegetipps für Ihre Möbel und informieren über aktuelle Angebote und Aktionen.

Lassen Sie sich inspirieren und melden Sie sich hier an. Mit GUNSTplus sind Sie als Erstes informiert und bleiben immer up to date.

Möbel GUNST - Porträt von Geschäftsführer Tom Gunst

Wir werden eine Lösung finden. Das verspreche ich Ihnen.

Egal ob modernes Wohnen, geschmackvolle Küchenträume oder junges Design – bei GUNST werden Einrichtungsträume wahr. Lassen Sie sich inspirieren!

Auf unserer Website und in unseren Möbelhäusern GUNST Wohnen&Küche und GUNST NimmMit Möbelmarkt finden Sie vielfältige Anregungen an unterschiedlichen Stilrichtungen und Einrichtungsideen für Ihren individuellen Wohntraum.

GUNST ist Partner im weltgrößten Einkaufsverband. Als Kunde profitieren Sie von günstigen Konditionen für hochwertige Marken. Und hier liegt auch unsere Stärke: Bei uns finden Sie ein vielfältiges Sortiment an Qualitätsmöbeln für jeden Geschmack, jeden Geldbeutel und jedes Alter.

Unsere Marken

Ein Logo der Marke Interliving

Unsere Marke für anspruchsvollen Wohnen in Hohenlohe

Interliving ist unsere exklusive Möbelmarke. Entwickelt für alle, die intelligente Funktionen, herausragende Qualität und größtmögliche Individualität für ihr Zuhause suchen.

Mit Interliving Möbeln bringen Sie Stil und Komfort in Ihr Zuhause. Interliving Möbel gibt es für verschiedene Wohnbereiche, in zahlreichen Varianten und mit durchdachten Funktionen.

Zuhause – lässt sich einrichten!

Ein Logo der Firma AEG
Ein Logo der Firma Schüller
Ein Logo der Firma Paidi
Ein Logo der Firma Lafuma
Ein Logo der Firma Stressless
Ein Logo der Firma Miele
Ein Logo der Firma Nolte Küchen
Ein Logo der Firma Stern
Ein Logo der Firma Bora
Ein Logo der Firma Knirps
Ein Logo der Firma Siemens
Ein Logo der Firma Leonardo
Ein Logo der Firma Wert Küchen
Ein Logo der Firma Hülsta
Ein Logo der Firma Doppler
Ein Logo der Firma Wöstmann
Ein Logo der Firma Nobilia
Ein Logo der Marke Combinessa
Ein Logo der Firma Berbel
Ein Logo der Firma Vernjakob
Ein Logo der Firma Rauch
Ein Logo der Firma Systemceram
Ein Logo der Firma Schlaraffia
Ein Logo der firma Quooker
Ein Logo der Firma Arco
Ein Logo der Firma Blanco
Ein Logo der Marke Comfortmaster
Ein Logo der Firma CreaTable
Ein Logo der Firma Liebherr
Ein Logo der Firma Kela
Ein Logo der Firma Gwinner
Ein Logo der Firma Franke
Ein Logo der Firma Gautzsch
Ein Logo der Firma Schaffner
Ein Logo der Firma Dietsch
Ein Logo der Firma NowyStyl
Ein Logo der Firma Modulmaster
Ein Logo der Firma Himolla
Ein Logo der Firma W. Schillig
Ein Logo der Firma Jutzler
Ein Logo der Firma Hukla
Ein Logo der Firma Koinor
Ein Logo der Firma Ortho Sedis
Ein Logo der Firma Puris
Ein Logo der Firma Staud
Ein Logo der Firma Gutmann
Ein Logo der Firma Candy
Ein Logo der Firma Duo Collection
Ein Logo der Firma Voglauer
Ein Logo der Firma Megapol
Ein Logo der Firma Niehoff
Ein Logo der Firma Iwaniccy
Ein Logo der Firma Actona
Ein Logo der Firma Wimmer
Ein Logo der Firma Boltze
Ein Logo der Firma Zehdenik
Ein Logo der Firma Oschmann
Ein Logo der Firma Polipol
Ein Logo der Firma Maja Möbel
Ein Logo der Firma M2 Kollektion
Ein Logo der Firma Polinova
Ein Logo der Firma Rummel
Ein Logo der Firma Nolte Möbel
Ein Logo der Firma Decker
Ein Logo der Firma Habufa
Ein Logo der Firma Smeg
Ein Logo der Firma Wiemann
Ein Logo der Firma Germania
Ein Logo der Firma Standard Furniture
Ein Logo der Firma Selva
Ein Logo der Firma Rietberger Möbelwerke
Ein Logo der Firma Mobitec
Ein Logo der Firma Ritzenhoff
Ein Logo der Firma Sieger
Ein Logo der Firma Wittenbreder
Ein Logo der Firma Voss
Ein Logo der Firma Ponsel
Ein Logo der Firma Apelt
Ein Logo der Firma Thielemeyer
Ein Logo der Firma Bali
Ein Logo der Firma Albani
Ein Logo der Firma Sofa-Team
Ein Logo der Firma Disselkamp
Ein Logo der Firma Sander
Ein Logo der Firma Broste
Ein Logo der Firma Ross
Ein Logo der Firma Driftmeier
Ein Logo der Firma Rovo
Ein Logo der Firma Express
Ein Logo der Firma Breckle
Ein Logo der Firma Kare-Design
Ein Logo der Firma Biberna
Ein Logo der Firma Loddenkemper