Der GUNST-Blog

Pflegetipps

Gartenmöbel für den Sommer vorbereiten

Wenn die ersten Frühblüher in den Startlöchern stehen, ist genau die richtige Zeit, um Balkon und Terrasse auf die nächste Sommersaison vorzubereiten. Welche Reinigung und Pflege bei Ihren Gartenmöbeln notwendig ist, hängt stark vom Material ab. in unserem Blogbeitrag geben wir Tipps, wie Sie Ihren Gartenmöbeln zu neuem Glanz verhelfen.

Holzmöbel sind anspruchsvoller als ein Aluminiumtisch oder Kunststoff- und Geflechtmöbel. Pflegen Sie Ihre Gartenmöbel, indem Sie alle Oberflächen zunächst von Staub und losem Schmutz befreien. Nach der Winterpause reicht ein Handfeger oder ein weiches Baumwolltuch für diesen ersten Schritt völlig aus. Anschließend kommen Wasser oder eine milde Seifenlauge zum Einsatz.

Verwöhnprogramm für Holzmöbel

Eine milde Seifenlauge aus handwarmem Wasser und einer milden Naturseife eignet sich gut, wenn Holzmöbel von grobem Schmutz oder eingetrockneten Glasrändern befreit werden müssen. Die Naturseife enthält pflanzliche Öle, die nicht nur reinigen, sondern auch rückfettend wirken. Nach der Reiningung ist es wichtig, dass Sie die Seifenlauge gut mit klarem Wasser abwaschen und die Möbel komplett trocknen lassen. Lassen Sie Ihren Gartenmöbeln aus Holz genug Zeit, um im Schatten komplett abzutrocknen. Dann dürfen d ie Möbel in den Garten ziehen.

Ist das Holz stark verwittert, ist es klug, die Oberfläche bis zum gesunden Holz vorsichtig abzuschleifen. Nach so einer intensiven Vorbehandlung brauchen Gartenmöbel eine Extraportione Pflege. Jetzt kommt ein Pflegeöl genau richtig. Solche Holzöle schützen vor dem Vergrauen der Möbel und frischen gleichzeitig die Farbe auf.

Um herauszufinden, ob Holzmöbel grundsätzlich geölt werden sollten, hilft ein kleiner Trick: Sprühen Sie einfach etwas Wasser auf Lehne oder Sitzfläche. Bleibt der Tropfen auf der Oberfläche oder perlt er ab, ist der Anteil an Öl im Holz noch hoch genug. Das Holz ist vor eindringender Feuchtigkeit ausreichend geschützt. Ziehen die Wassertropfen schnell ein, dann hat sich das Gartenmobiliar eine Auffrischungskur verdient. Verwenden Sie Holzöl oder Holzlasur, was für das jeweilige Holz geeignet sind. Vor dem Auftragen müssen die Holzmöbel trocken, fett- und staubfrei sein. Tragen Sie das Pflegeprodukt gemäß der Anleitung auf. Pflegemittel sollten grundsätzlich frei von Lösungsmitteln sein, damit der natürliche Holzschutz erhalten bleibt. Lassen Sie anschließend das Möbelstück im Schatten gut trocknen und reiben Sie es schließlich anschließend noch einmal kräftig ab. Das verstärkt die Imprägnierwirkung und verhindert, dass überschüssiges Öl in Polster oder Kleidung zieht.

Unkompliziert – Gartenmöbel aus Metall

Gartenmöbel aus Metall sind besonders pflegeleicht. Auch hier reicht für den groben Schmutz eine milde Seifenlauge.
Unser Extra-Tipp: Edelstahlmöbel können bei Bedarf mit einer handelsüblichen Edelstahl-Politur behandelt werden. Sie entfernt Wasserflecken und schützt die Möbel vor Flugrost. Gartenmöbel aus beschichtetem Aluminium, Stahl oder Eisen sind besonders wetterfest. Hin und wieder sollten Sie bei den Metallmöbeln in Ihrem Garten prüfen, ob die Beschichtung noch intakt ist oder ob sich Rost gebildet hat. Beschädigte Stellen können mit einem Reparaturlack oder Lackspray ausgebessert werden.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie sie Sitzpolster reinigen.

Unschlagbar pflegeleicht: Gartenmöbel aus Kunststoff

Diese Gartenmöbel sind m Sommer ein echter Hingucker auf Terrasse und Balkon und machen unser „Draußen-Wohnzimmer“ erst so richtig gemütlich. Das große Plus: Gartenmöbel aus Polyrattan sind – anders als echtes Rattan – sehr witterungsbeständig und trocknen nach einem Sommerregen auch schnell wieder ab. Hier überzeugt nicht nur die Optik, sondern auch der äußerst geringe Pflegeaufwand. Ein Handfeger, ein feuchtes Tuch, Wasser oder eine milde Seifenlauge genügen völlig – in diesem Blogbeitrag erfahren Sie ausführlich, wie Sie Ihre Gartenmöbel aus Polyrattan richtig pflegen.

Sie wünschen sich noch mehr Tipps, welche Reinigung und Pflege für das jeweilige Möbel geeignet sind? Dann kommen Sie einfach bei unseren Gartenmöbel-Profis im GUNST Gartenmöbel-Zelt vorbei – wir beraten Sie gerne ausführlich!
Egal ob aus Holz, Kunststoff oder Metall – Ihre Gartenmöbel bleiben noch länger schön, wenn sie nicht dauerhaft Witterung und UV-Strahlung ausgesetzt sind. Unter einer Abdeckhaube sind sie während eines Urlaubs sowie im Frühjahr und Herbst gut geschützt.
Hier erfahren Sie, wie Ihre Gartenmöbel gut durch den Winter kommen.

Ab ins Zelt

Es hilft alles nichts? Die Auffrischungskur reicht nicht, Sie wünschen sich etwas Neues für Garten, Balkon und Terrasse?
Dann sind Sie bei uns richtig: In unserem GUNST Gartenzelt finden Sie auf über 400 qm eine große Auswahl an Outdoor-Möbeln. Hübsche Lounge-Möbel, stilvolle Sonnenschirme, bequeme Liegestühle und farbenfrohe Sommer-Accessoires aus unserer GUNST Boutique sorgen für Urlaubsfeeling im Garten und auf dem Balkon und machen Ihren Sommer noch schöner!

Wohnwelten

GUNST-Wohnwelten: Bild eines großzügigen Wohnzimmers, im Hintergrund eine Essgruppe. auf dem Sofa sitzt eine Frau und liest in einem Magazin.

Unsere Wohnwelten:

Für jede Situation die passende Einrichtungsidee

„My home is my castle.“ Genau so soll es sein.

Fühlen Sie sich wohl in Ihren vier Wänden, genießen Sie den Komfort eines hochwertigen und alltagstauglichen Mobiliars und entfalten Sie Ihren persönlichen Stil ganz nach Ihrem Geschmack

Hier finden Sie Inspirationen für Ihren Möbelkauf:

Wohnzimmer Esszimmer SchlafzimmerInterlivingComfortmaster Modulmaster Stressless®GUNST-BoutiqueBaby-, Kinder- und JugedzimmerGartenmöbelDielenmöbelBüromöbel Badezimmer

Küchenwelten

GUNST-Küechenwelten: Eine großzügige Wohnküche, an der Arbeitsplatte bereitet ein Mann Essen zu,

Unsere Küchenwelten:

Am Anfang jeder Küche steht die Idee.

Die Küche ist das heimliche Herz jeder Wohnung.

Und ganz gleich, ob es beim Kochen schnell gehen muss oder Menüs gezaubert werden, ob Sie sich eine Wohnküche wünschen oder nur wenig Platz zur Verfügung steht – eine gut geplante Küche muss sich an Ihren Wünschen und räumlichen Möglichkeiten messen lassen.

Hier finden Sie Inspirationen für Ihre Küchenplanung:

Küchenstil KüchenformOnline-Küchenplaner • Elektrogeräte • Spülen & Armaturen • Arbeitsplatten & Rückwände • Zubehör

Stilwelten

GUNST Stilwelten: Eine weiße Esszimmer-Einrichtung m Landhaus-Stil.

Unsere Stilwelten:

Ihr Einrichtungsstil verrät, was für Sie Gemütlichkeit bedeutet.

In unseren Stilwelten stellen wir Ihnen verschiedene Einrichtungsstile vor.

Wir zeigen Ihnen typischen Möbel und Accessoires und geben Anregungen, wie Sie den jeweiligen Stil bei sich zu Hause verwirklichen können.

Hier finden Sie Inspirationen für Ihre Einrichtung:

Modern • Klassik • Landhaus • Natur • Scandic • Factoriy / Industrial Style • Boho • Vintage / Shabby Chic • Japandi • Retro-Look

Wir sind Gunst

Icon zu GUNSTplus - dem Newsletter von Möbel GUNST.

Immer wissen was los ist? Jetzt bei GUNSTplus anmelden und Vorteile sichern.

GUNSTplus ist unser Newsletter rund um neue Möbeltrends und Aktivitäten aus unseren Möbelhäusern. In loser Folge zeigen wir Ihnen Anregungen zu modernen Einrichtungsideen, geben Pflegetipps für Ihre Möbel und informieren über aktuelle Angebote und Aktionen.

Lassen Sie sich inspirieren und melden Sie sich hier an. Mit GUNSTplus sind Sie als Erstes informiert und bleiben immer up to date.

Porträt von Geschäftsführer Tom Gunst

Wir werden eine Lösung finden. Das verspreche ich Ihnen.

Egal ob modernes Wohnen, geschmackvolle Küchenträume oder junges Design – bei GUNST werden Einrichtungsträume wahr. Lassen Sie sich inspirieren!

Auf unserer Website und in unseren Möbelhäusern GUNST Wohnen&Küche und GUNST NimmMit Möbelmarkt finden Sie vielfältige Anregungen an unterschiedlichen Stilrichtungen und Einrichtungsideen für Ihren individuellen Wohntraum.

GUNST ist Partner im weltgrößten Einkaufsverband. Als Kunde profitieren Sie von günstigen Konditionen für hochwertige Marken. Und hier liegt auch unsere Stärke: Bei uns finden Sie ein vielfältiges Sortiment an Qualitätsmöbeln für jeden Geschmack, jeden Geldbeutel und jedes Alter.